Logo Image

  • Furion

    Power of dynamic experience

    Color  | 

    Product Details

    Beim FURION haben wir Einflüsse und Erfahrung aus dem Motorrad Bereich in die Entwicklung mit einfließen lassen. Venturi Dynamics sorgt für eine optimale Balance zwischen geringen Luftwiderstand außen und ausreichender Ventilation im Inneren. Das aerodynamische Design sorgt für mehr Geschwindigkeit und dennoch ausreichend Belüftung.

    • Technical Features

      1. Super Lightweight

        HJC Road Cycle Helmets are designed and engineered through precision measures to have lightest weight construction as possible. Thickness and density, placement and shapes, materials bits and parts all plays a part in having lightest weight construction.

      2. Wind Tunnel Tested

        Um die hohen Qualität Standards zu garantieren, werden HJC Helme ständigen Test unterzogen, sowohl im Labor als auch unter realen Bedingungen. HJC ist eine der wenigen Firmen, die es sich leisten können eine der modernsten Windtunnel Testanlagen ihr eigen nennen zu können. Hier können wir alle erdenklichen Fahrsituationen simulieren und das sowohl für Motorrad als auch für High End Rennrad Helme.

      3. Venturi Dynamics

        Um ein absolutes Maximum an Ventilation zu erzielen, orientieren sich unsere Aerodynamik optimierten Helme alle an dem Bernoulli Prinzip. Der in Bewegung entstehende Strömungsdruck wird nach hinten immer größer. Die dabei entstehende Wärme wird durch von vorne einströmender kalter Luft durch die hinteren Lüftungskanäle nach aussen geleitet. Dieser Effekt sorgt für einen optimal belüfteten Helm.

      4. Aerodynamic Design

        Die Erfahrung aus dem Motorrad Bereich lässt die HJC Designer und Entwickler zu wahren Experten werden, wenn es um perfekte aerodynamische und Wind belüftete Helme geht. Um ein Gleichgewicht zwischen der Form des Helms und einem möglichst geringen Windwiderstand zu schaffen, braucht es Jahre an Entwicklung undWissen über das Verhalten von Luftströmen. Dank unserer Erfahrung in der Helmherstellung, schaffen es HJC Produkte in Sache Aerodynamik immer wieder die Standards neu zu definieren.

      5. Internal Reinforcement Structure

        Das Skelett des Helmes, welches bei einem Aufprall die Struktur des Helms bewahren soll ist fest mit dem EPS verbunden. Es hält zudem nicht nur den Helm zusammen sondern wirkt zudem auch noch unterstützend im Falle eines Aufpalls.

      6. Advanced Air Channel System

        Air Channels sind unsere Luft Kanäle welche im inneren Bereich des Helmes verlaufen. Je nach Geschwindigkeit strömt kalte Luft durch die vorderen Öffnungen, gleitet durch die Air Channels und befördert warme Luft durch die hinteren Öffnungen. Durch eine optimale Luftzirkulation im inneren des Helms, wird der Kopf während der Fahrt gekühlt.

      7. In-Mold Construction

        Unter einer In-Mold Konstruktion versteht man das zusammenführen von EPS Material mit der äußeren Polycarbonat Schale. Dadurch erhält man neben einem cleanen Finish eine deutlich festere Struktur und somit mehr Sicherheit und Steifigkeit.

      8. Polygiene

        All unsere Helme enthalten Partikel von Polygiene Silber Salzen (Silber Chloriden). Dieser natürliche Inhaltsstoff wirkt antibakteriell und eliminiert Keime. Die Salze werden bei der Produktion direkt in das Polster eingearbeitet und behalten auch nach dem waschen ihre Wirkung. Zudem wurden Sie gängigen Tests unterzogen und sind nachgewiesen Hautfreundlich.

    • Specifications

      Wind Tunnel Tested
      Aerodynamic Design
      Reinforcement Structure
      In-Mold Construction
      Advanced Air Channel System
      Venturi Dynamics
      3D fit system
      15 Ventilations
      Super Lightweight 190g (±10)
      Polygiene
      CE EN 1078 Certificate
      KC Certificate
      AS-NZS 2063:2009 Certificate

      Sizing Guide

      • XS / S
      • 54-56 cm
      • 21.2-22”
      • M / L
      • 57-59 cm
      • 22.4-23.2”
      • XL / XXL
      • 60-63 cm
      • 23.6-24.8”