Farbe MT GL NAVY BLACK

Valeco

Straßen Helm

149 € Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Farbe MT GL NAVY BLACK

Der VALECO ist ein moderner, aerodynamischer und perfekt belüftete Helm, der nur ungefähr 30 Gramm mehr wiegt als sein großer Bruder, der Ibex von HJC. Die zwölf Belüftungsöffnungen helfen in jeder Situation einen kühlen Kopf zu bewahren, ob im Frühjahr oder den anstrengenden Alpenfahrten im Sommer.

Besonderheiten

Größe
  • S 54-56 cm 21.2-22”
  • M 57-59 cm 22.4-23.2”
  • L 60-63 cm 23.6-24.8”

Der neue Valeco kombiniert verschiedene fortschrittliche Technologien anderer Helm, um das bestmögliche Erlebnis in Sicherheit, Belüftung, Tragekomfort und Design zu bieten. Der Helm ist aber auch mit klassischen Features ausgestattet, wie mit einem Verstellsystem für den perfekten Tragekomfort, einer Halterung für Vollsichtbrille, einem Riemen-Verteiler und antibakteriellem X-Static Gewebe.

Im Lieferumfang enthalten sind: Ersatzpolster, ein Beutel um die Polster waschen zu können sowie eine Tragetasche um den Helm überall mitnehmen zu können.

Technische Besonderheiten

Windtunnel getestet

HJC Helme werden in Laboren getestet, aber auch in echten Alltagssituationen, um den höchsten Qualitätsstandards gerecht zu werden. HJC ist einer der wenigen Helmhersteller, der über ein eigenes hochmodernes Windtunnel-Labor verfügt, um Test zur Aerodynamik, Belüftung, Fahrgeräuschen und mehr durchzuführen. Das HJC Windtunnel Labor misst den Luftwiderstand in den unterschiedlichsten Fahrbedingungen, um die Leistung des Helms zu verbessern.

Aerodynamisches Design

Langjährige Erfahrungen mit MotoGP Renn-Helmen haben aus HJC Designern und Ingenieure Experten im Bereich Aerodynamik und windbelüfteten Helmen gemacht. Aero Helme sind, so wie es der Name vermuten lässt, aerodynamischer als klassischer Renn-Fahrradhelme, allerdings geht dies zu Lasten der Lüftungsleistung. Bei HJC Helmen wurde dies erheblich verbessert. So bietet HJC den wahrscheinlich best-belüfteten Semi-Aero Helm an, den es zurzeit auf dem Markt gibt, … Watt sparen mit HJC Helmen.

Venturi Dynamics

Um die maximale Belüftung zu erreichen wurde das Gesetz von Bernoulli auf die aerodynamischeren Modelle von HJC angewandt. In Bewegung nimmt die Menge der bewegten Luft zu, wenn sie sich in Richtung Hinterseite des Helms bewegt. Durch Druckunterschiede wird kalte Luft von der vorderen Lüftung durch die hintere Öffnung ausgeleitet. So entsteht die ideale Belüftung für den Fahrer.

In-Mold Konstruktion

Die Methode der InMold Konstruktion besteht darin, die Schichten der EPS mit der äußeren Polycarbonat Schale zu verbinden, um die Struktur zu stärken. Dies verbessert den Schutz des Fahrers durch eine kompakte Verstärkung und verleiht dem Produkt das perfekte Finish.

Internal Reinforcement Structure

The helmets are reinforced with an internal frame integrated into the EPS, the skeletal frame not only holds the helmet in one piece, but also makes it stronger and more resistant to protect your head in the event of a collision.

Fortschrittliches Luftkanal-System

Eine bestimmte Menge Luft dringt über vordere Öffnungen in den Helm ein, zirkuliert im Inneren des Helms und tritt hinten wieder aus. Der innere Luftfluss steigt an, um den Kopf zu kühlen und die Hitze auszuleiten.

Leichtgewicht / Federleicht

HJC Fahrradhelme werden durch präzise Messung entworfen und entwickelt, um das geringstmögliche Gewicht zu erzielen. Dichte, Platzierungen, Formen und Materialien spielen bei der Gewichtoptimierung eine zentrale Rolle.

ähnliche Produkte

Alles anzeigen